Geboren um zu leben ...

  

Willkommen bei 'Traurige Hundeherzen e.V.'

Wir freuen uns sehr, dass Sie unsere Website besuchen und möchten Ihnen gerne uns und unsere Arbeit vorstellen.

Sie finden Informationen über unsere Projekte, Rettung und Vermittlung von Hunden in Not aus Ungarn, die Möglichkeiten zu helfen, Informationen zum Auslandstierschutz und natürlich viele Hunde aus Ungarn die Ihre Hilfe brauchen. Viel Spaß auf unseren Seiten wünscht Ihnen nun das Team von Traurige Hundeherzen e.V.





*********************************************************************************************************************************

Unser DREAM-TEAM des Monats:



       


Yoko und Lennon
Rasse:     Schnauzer-Mischlingshündin / DSH-Mischlingsrüde
Alter:        beide ca. 2010 geboren
Größe:     ca. 48 cm / ca. 52 cm

Das sind WIR:
Hallo, wir sind Yoko und Lennon. Ein Hundepärchen, das gemeinsam ein neues Zuhause sucht. Die Namen haben wir bekommen, weil wir genauso unzertrennlich sind, wie unsere berühmten Namensgeber. Ich, Yoko, bin eine Schnauzermixhündin mit einem strubbeligem Fell in einem Grau-Ton mit weissen Strähnchen. Und ich, Lennon, bin ein wunderschöner DSH-Mischlingsrüde, mit Schlappohren und den treuesten Knopfaugen auf der ganzen Welt. Wir sind beiden immer gut gelaunt, verspielt und erkunden neugierig unsere Welt hier im Tierheim. Mit den Pflegern kommen wir auch sehr gut aus und die anderen Hunde sind uns auch sympathisch. Gemeinsam arbeiten wir gerade daran, das große Hunde 1X1 zu lernen. Das ist ganz schön aufregend und spannend!
Unsere Geschichte:
Wir sind schon zusammen, seit wir beide denken können. Als Welpen wurden wir gemeinsam gekauft und lebten bei einer Familie auf einem großen Hof. Wirklich gekümmert haben sich diese Menschen nie um uns, aber wir haben Futter und Wasser bekommen. Das war ja schon viel wert. Und trotzdem haben wir diese Situation nie als sehr schlimm empfunden, denn wir beide hatten ja immer uns... Wir sind zusammen groß geworden, haben zusammen Blödsinn ausgeheckt, gemeinsam die Welt erkundet und uns gegenseitig beschützt und in kalten Nächten gegenseitig gewärmt. Wir waren immer füreinander da. Da uns aber nach einer gewissen Zeit doch recht langweilig auf dem eingegrenzten Hof wurde, haben wir unseren Radius einfach mal erweitert und haben uns die Nachbarschaft angeschaut. Was gab es hier doch alles zu entdecken. Leider fanden das unsere Besitzer nicht schön und haben uns dann einfach so ins Tierheim abgeschoben. Tja, und nun sitzen wir beide hier. Eingelebt haben wir uns eigentlich sehr schnell, zu Zweit geht halt irgendwie alles besser. Schlimm ist es für uns, wenn der Andere mal einen Termin hat und wir getrennt werden, z. B. wenn einer mal zum Tierarzt muss. Dann trauern wir ganz dolle und wollen so schnell wie möglich zurück. Unsere Pfleger haben deswegen gesagt, daß wir nicht getrennt werden dürfen. Wir würden wahrscheinlich an einem gebrochenem Herz sterben.
Was wir uns wünschen:
Wir hoffen natürlich, gemeinsam noch ganz viele schöne Jahre zu haben. Und wenn wir die noch gemeinsam bei lieben Menschen verbringen dürften... wir wären die glücklichsten Hunde auf der Welt. Vielleicht mit einem großen, entsprechend eingezäuntem Garten, wo wir uns auch mal austoben können. Und Abends würden wir uns bestimmt über ein kuscheliges Schlafplätzchen im Warmen freuen. Natürlich geben wir uns viel Mühe, alles zu Lernen, was wir in deiner Welt wissen sollen. Und große Ansprüche haben wir auf keinen Fall, da wir es ja nie anders kennengelernt haben. Also, was meinst Du... könnten wir zu DIR passen? Dann schreib uns doch ganz schnell oder rufe unsere Vermittler an, die können Dir noch ganz viele Informationen zu uns geben.

Wer uns unseren Traum vom großen Glück erfüllen möchte, wende sich bitte an unsere Vermittler.

Wir warten sooooo sehnsüchtig auf EURE Nachricht.








***********************************************************************************************************************************


In der Rubrik
"Traurige Hundeherzen" finden Sie die Schützlinge,
die in unserem ungarischen Partnertierheim auf ein schönes Zuhause warten.

Dort finden Sie auch die Hunde, die in einer Pflegestelle in Deutschland
auf eine eigene Familie warten.

WICHTIG:
Bitte lesen Sie hierzu auch unbedingt unsere
Adoptionsinformationen
!

*************************************************************************************************************************************


Unser QR-Code:




**************************************************************************************************************************************



Seriösität und Transparenz im Auslandstierschutz ist uns wichtig!

Mehr dazu erfahren Sie hier.

***************************************************************************************************************************************


Sie haben Fragen oder Anregungen?

Dann schreiben Sie an info@traurige-hundeherzen.de

*****************************************************************************************************************************************


Hier unser Banner zum Mitnehmen: