Geboren um zu leben ...

  

'Traurige Hundeherzen'


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle "Traurigen Hundeherzen" vor, die noch in Ungarn in unserem Partnertierheim auf ein schönes Zuhause warten. Auch die Hunde, die bereits in Deutschland in einer Pflegestelle auf eine eigene Familie warten, finden sie auf dieser und den folgenden Seiten.


In der Navigation (rechts) können Sie zwischen Hündinnen und Rüden wählen.

Ist "Ihr" Hund nicht dabei? Dann schauen Sie doch wieder 'rein. Diese Seiten werden laufend ergänzt.



ACHTUNG: Bitte lesen Sie auch unbedingt unsere Adoptionsinformationen.


*****************************************************************************************************************************************

Folgende Hunde warten in Deutschland auf eine eigene Familie:


N
ähere Informationen über die Hunde erhalten Sie durch einen "Klick" auf den Namen.

Toto  in Deutschland                                                     
Rasse:     Mischlingsrüde
Alter:        ca. 11 Jahre
Größe:     ca. 35 cm
Hallo, ich bin der Toto, ein liebenswerter kleiner Zottel-Senior mit einem ganz großen Herzen, was ich hier und heute neu verschenken möchte. Ja, das war mal so... Nun bin ich frisch frisiert und warte in Deutschland auf eure Bewerbung. Leider bin ich immer noch auf der Suche nach einer Endstelle. Eine handliche Größe habe ich, benötige also nur ein kleineres Körbchen. Vom Charakter her bin ich ebenfalls ein absolutes Schätzchen: Immer lieb zu allen Menschen und ich hole mir meine regelmäßigen Streicheleinheiten ab und lege doch des Öfteren noch einen richtigen Spurt über die Wiese hin, da merkt man mir mein Alter überhaupt nicht an und alt ist man doch eigentlich nur auf dem Papier oder zumindest in meinem Impfausweis, oder? Wir können also noch viele gemeinsamen Jahren verbringen. Meine Geschichte... Tja, ich wurde von meinen Leuten einfach kurzerhand vor dem Tierheim ausgesetzt. Keine weitere Erklärung, wieso oder weshalb... Mittlerweile hatte ich das große Glück auf eine Pflegestelle nach Deutschland ziehen zu dürfen. Hier werde ich liebevoll, aber auch recht konsequent für ein Leben mit euch vorbereitet. Jetzt hoffe ich natürlich so schnell wie möglich meine eigene Familie auf "Rest-Lebenszeit" zu finden. Menschen, die mich ganz fest in ihr Herz schließen, mich knuddeln und mit mir noch eine ganze Menge Abenteuer erleben möchten. Ich bin nämlich auch gern noch unterwegs und genieße die Spaziergänge! Schaut mal in mein Profil, da findet ihr noch ganz tolle Fotos und Videos von mir und meinen Freunden.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.



Lilly   in Deutschland                                                     
Rasse:       Mischlingshündin
Alter:          ca. 2 Jahre
Größe:       ca. 45 cm
Hallo, ich bin Lilly, eine wunderschöne rotbraune Mischlingshündin mit einem ganz glatten und glänzendem Fell. Auch ich reihe mich hier die Schlange der Hunde ein, die nicht viel über ihre Vergangenheit erzählen können. Vor einiger Zeit wurde ich mit vielen anderen Hunden aus einer Tötungsstation befreit. Im Oktober hatte ich das große Glück und wurde entdeckt. Eine Pflegefamilie hat sich für mich gefunden und ich durfte meine Reise nach Deutschland antreten. Leider bin ich auf der Pflegestelle nicht glücklich gewesen, denn dort lebt ein munteres Kind, das auch viel Spielfreunde zu Besuch hat. Für das Kind toll, aber an der Stelle zu hektisch für mich! Übrigens bin ich sehr reisetauglich und fahre anstandslos im Auto mit... wieder eine gute Eigenschaft, die ich euch jetzt schon bieten kann. Aktuell bin in bei einem tollen Pflegefrauchen. Und das schreibt mein Pflegefrauchen über mich: Lilly ist eine sensible und unsichere Hündin, die einen ruhigen Haushalt ohne kleine Kinder wünscht, da ihr diese zu hektisch sind.
Katzen sollten nicht im Haushalt leben. Ein ruhiger netter Hund kann gerne vorhanden sein. Ihre neue Familie sollte sich intensiv mit ihr beschäftigen, sie benötigt einen festen Tagesplan sowie Struktur und die damit verbundenen Regeln. Zuviel Aufregung und neue Reize verunsichern sie. Das Hinzuziehen eines Hundetrainers könnte für beide Seiten sehr positiv und entlastend sein. Lilly braucht intensive Auslastung. Joggen oder Rad fahren würde ihr sehr viel Freude bereiten. Sie ist ein Hund der mentale Auslastung wie Such- und Denkaufgaben mehr liegt als, Hetz und Rennspiele. Wir suchen für sie Menschen, die verstehen, dass Hunde neben den Schmuseeinheiten auch feste Regeln benötigen um in unserer Welt klar zu kommen. Menschen, die Lillys Verhalten im Vorfeld lesen können ein Gespür für richtiges Timing in der Hundeerziehung besitzen. Sie neigt dazu, mit zu viel Informationen in eine nervöse Haltung zu fallen, und sich in ihr unliebsamen Situationen durch Schnappen nach Menschen oder Hunden zu wehren. Lilly sollte daher auch zu ihrem eigenen Schutz in der Trainingsphase nur mit einem Maulkorb ausgeführt werden. Wichtigstes Ziel in der Arbeit mit Lilly ist zunächst, jede Form der Anspannung in Entspannung umzuwandeln. Menschen, die sich von Lillys Verhalten nicht beeindrucken lassen, werden von Lilly auch bedingungslos als Rudelführer anerkannt und sie zeigt keinerlei oben beschriebenes Verhalten. Vielmehr möchte sie diesen Menschen gefallen. Lilly kann aber gut alleine zu Hause bleiben für eine gewisse Zeit. Lilly wartet sehnlichst auf ein Zuhause, in dem man sie versteht und auf ihre Bedürfnisse genauso acht nimmt, wie sie auf die ihres Besitzers.
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.

 

Maja   in Deutschland                                                     
Rasse:      Schnauzer-Mischlingshündin
Alter:         ca. 8 Jahre
Größe:      ca. 55 cm 
Hallo, ich bin die Maja, eine wunderschöne, große Schnauzer-Mix-Hündin mit einem leicht strubbeligen Fell in einem dunklen Grau, fast Schwarz. Und schau mir mal ganz tief in die Augen.. ganz dunkles Bernstein, treu und geheimnisvoll. Im Tierheim wurde ich einfach so ohne weitere Erklärungen abgegeben, mein Besitzer verschwand und kam nie wieder. Im Februar durfte ich nach Deutschland reisen und inzwischen warte ich bei einer tollen Pflegestelle darauf,  nun endlich eine "Für-immer-Familie" finden zu können. Und das sagt nun Pflegefrauchen über mich :
Maja ist eine offene und freundliche Hündin, die den Halt ihrer Besitzer benötigt, um in manchen Situationen, die ihr unangenehm sind, auf ihren Besitzer zurück greifen zu können. Eine kurze Ansprache reicht, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, braucht bei manchen Hunden zu Beginn eine Ansprache, damit sie nicht zu überdreht auf den neuen Hund trifft. Spricht man sie an, schaltet sie sofort einen Gang zurück und möchte ihren Menschen gefallen. Wichtig ist, dass der Mensch dieses erkennt und mit ihr ein Team bildet. Sie verhält sich im Haus stets vorbildlich und ist konstant bemüht es ihren Besitzern recht zu machen. Sie lässt sich ohne Probleme bürsten und ist dem Menschen gegenüber sehr unterwürfig. Hat sie erst einmal eine Bindung zu ihren Menschen aufgebaut, hopst sie fröhlich mit einem dicken Smiley im Gesicht neben ihren Menschen her und freut sich wenn sie dabei sein darf. Für ihren Menschen lässt sie alles stehen und liegen, Hauptsache sie darf Teil seines Lebens sein. Sie ist sehr verschmust und sucht Menschen bei denen sie ihr restliches Leben, ein lebensfroher alberner Hund sein darf.
Wer mich, die schöne Maya,  adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.

Bonnie   in Deutschland                                                
Rasse:        Mischlingshündin
Alter:           ca. 10 Jahre
Größe:        ca. 30 cm
Hallo, ich bin Bonnie, eine bezaubernde kleine Mischlingshündin mit ganz vielen verschiedenen Fellfarben. Ich habe ein sehr liebes und freundliches Wesen, bin aber noch etwas schüchtern. Wo ich genau gelebt habe und was ich schon alles mitgemacht habe in meinem Leben, dass wird für immer mein Geheimnis bleiben. Aber gegenwärtig warte ich sehnsüchtig auf EUCH! Ich wünsche mir so sehr eine eigene Familie, die mich lieb hat, wo ich Willkommen bin. Ein klitzekleines Kuschelkissen und liebevolle Ansprache. Ich bin wirklich sehr anspruchslos und pflegeleicht, brauche nicht viel... Falls du so ein kleines Plätzchen in deinem Haus und Herzen frei hast, dann melde dich ganz schnell bei mir...
Wer mich adoptieren möchte, wende sich bitte an meine Vermittler.